• top of post area

    und hier st die top post area

unsere Mama ist tot !

admin on 26. Februar 2013 · 8 comments

nach 8 Tagen wurde unsere Mama vom Auto überfahren und nun füttert uns unser Frauchen fünf mal am Tag mit lecker Milch aus der Flasche , uns gehts so richtig gut ! Nachtrag ! Freitag der 13. ein Tag der grausam endete ! Alles war prima , die Katzen munter und fit und da war doch noch der Termin zur Nachuntersuchung beim Tierarzt um 17.00 Uhr . Also ab zum Arzt und alles war schön , unser kleines Sorgenkind , die graue und kleinste Katze hatte sich prächtig erholt , alles Top ! Um 18.30 zu Hause wieder angekommen wurde es langsam Zeit die Milchflaschen fertig zu machen , denn die Fütterzeit begann so langsam . Alles schien so wie immer und dann … eine Katze lag anders da , war schwach und nicht so wie vor einer Stunde . Also , Tierarzt angerufen , scheiÃ� AB ging an , aber der wohnt ja zu Hause , also ab ins Auto und hin zum Arzt . Nu war der aber nicht da , was nun ? Wieder nach Hause , die Katze schrie schon die ganze Zeit wohl vor Schmerzen , im Internet den Tierärztlichen Notdienst gesucht , jetzt ist es schon 20.00 Uhr und immer noch schreit das kleine Katzenbaby , aber jetzt los zum Notarzt . Dort angekommen sofort eine Infusion und Spritzen verabreicht , viel Wärme soll die Katze bekommen , sie hat nur 35,1 Körpertemperatur , Stress pur am abend … Um 22.00 Uhr wieder zu Hause und die kleine schreit immer noch vor Schmerzen , wir haben uns auf eine lange Nacht eingestellt . Nun haben wir eine Wärmflasche mit in die Decke gelegt und ich hielt die Katze dann bis

  • bottom of post

    und hier ist die bottom of post

8 Responses to “unsere Mama ist tot !”

  1. Anna Wawro sagt:

    Muss mann sowas in youtube stellen?

  2. Donna Corleone sagt:

    Ohje… das hat mich echt berührt… ich selber habe 5 Katzen und liebe Katzen über alles… der kleine Engel YinYang ist jetzt bestimmt hinter der Regenbogenbrücke und spielt mit meiner damals 3 Tage alten verstorbenen Fee… ;(

  3. CrazyKrissix3 sagt:

    Ohh, die arme Ying yang…

  4. daswirdgebraucht sagt:

    Danke der Nachfrage , die Katzen haben sich toll entwickelt und sind frech wie Oskar , alle haben bei uns ein schönes Leben und wir hoffen es dauert noch lange an !
    Sie sind unser ganzer Stolz denn soviel Kitten auf einmal aufziehen und füttern ist mit viel Arbeit verbunden und wir sind froh das es bis heute prima geklappt hat .
    Gruß nach Deutschland

  5. 3cats2kids1love sagt:

    Hallo nch Österreich :o )
    das ist ja eine traurige Geschichte und dann doch wieder so positiv, weil es den Kleinen ja gut geht. Ich finde das richtig liebevoll … was ist aus den Kleinen inzwischen geworden? Sind sie alle noch bei euch? Ich hatte auch mal einen schwarzen Kater, der mit der Flasche aufgezogen wurde … er war das Beste, was ich im Leben mit Tieren erleben durfte.
    Viele Grüße aus Deutschland und alles Gute ♥ Karin

  6. daswirdgebraucht sagt:

    

  7. DarkRedKitten sagt:

    Was für eine traurige geschichte =( Was hatte die kleine Ying Yang?

Leave a Reply